Der ‘Ugly Sneaker’ Trend geht weiter – günstige Modelle zum Nachshoppen

Sie sind klobig, meistens bunt und haben fast immer einen Plateauabsatz: Ugly Sneaker, Dad Sneaker oder auch Chunky Sneaker – egal wie wir sie nennen wollen, eins ist klar: Der Schuhtrend geht auch in diesem Jahr weiter. Natürlich gibt es deutlich elegantere Schuhe, ich erzähle euch, wieso ihr sie trotzdem braucht:

  • Damit liegt ihr total im Trend
  • So habt ihr immer einen echten Hingucker an den Füßen
  • Sie lassen sich fast zu jedem Style kombinieren
  • Die Sneaker sind bequem
  • Ugly Sneaker machen Dank Plateauabsatz auch noch größer

Wie kombiniere ich ‘Ugly Sneaker’?

Hier sind euch fast keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt sie sportlich, zu einer engen Jeans und einem Sweater tragen, aber auch zu einer schicken Hose und einem Blazer und somit einen echten Stilbruch schaffen. Ich trage sie gerne im Alltag, da sie bequem sind und den Look wirklich aufwerten, achte aber darauf, dass ich nicht zu viele Muster trage, da es sonst etwas überladen aussehen kann.

Teuer vs. günstig

Das Tolle ist, dass nicht nur Designerbrands wie Balenciaga, Vetements oder Gucci bei diesem Schuhtrend vorne mitziehen, sondern auch deutlich günstigere Marken und Shops wie Topshop, Adidas oder sogar Deichmann. Ich denke also, dass für jeden etwas dabei ist und habe euch meine Ugly Sneaker Favoriten zusammengestellt: 

 

Meine Designer Favoriten

Ugly Sneaker unter 100€

Ugly Sneaker unter 50€

 

Alle Favoriten aus einem Blick

signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

17 − 16 =

No Comments Yet.