Ihr fragt, ich antworte – Meine Beziehung #1

Eine neue Rubrik auf dem Blog:

Ihr fragt, ich antworte! 

Jede Woche könnt ihr mir zu einem Thema Fragen stellen und ich versuche so viele wie möglich ausführlich auf meinem Blog zu beantworten. Oft werden mir die gleichen Fragen gestellt und es ist praktisch, dass die Antworten hier nicht verloren gehen und alle (hoffentlich) immer eine Antwort auf alles finden.

Thema dieser Woche: Meine Beziehung. Ihr konntet bei Instagram Story Fragen stellen und ich habe mir die häufigsten rausgesucht.

Meine Beziehung – Moritz & ich

 

Wie habt ihr euch kennen gelernt? 

Wie sollte es anders sein, über Instagram. Jap genau, Moritz hat mich eiskalt angeschrieben.

Er hatte damals wirklich KEINE AHNUNG von Instagram, hatte es nur, um seinen Bruder und seien Schwägerin in den USA zu verfolgen und musste googeln, wie und ob man jemanden auf Instagram privat anschreiben kann.

Zunächst hab ich die Versuche auf Konversation ganz klar abgeblockt, aber Moritz hat einfach nicht locker lassen….

 

Wie weit beeinträchtigt dein Bloggerlifestyle eure Beziehung? 

Ich würde nicht sagen, dass mein ‚Bloggerlifestyle‘ unsere Beziehung beeinträchtigt, aber er beeinflusst sie. Für Moritz war das anfangs natürlich eine total neue (und verrückte) Welt und fand es crazy, dass man zum Essen von Restaurants eingeladen wird, so viele kostenlose Pakete bekommt und für Bilder posten Geld bekommt. Aber für mich stand fest, dass ich nur mit einem Mann zusammen kommen kann, der damit klar kommt. Ich habe zwar keine 100 %ige Unterstützung verlangt, aber Akzeptanz, da ich schon zu diesem Zeitpunkt hauptberuflich gebloggt habe und es zu meinem Leben dazugehört. Moritz hat mich aber von Anfang an super unterstützt und war sehr offen und interessiert. Er ist einfach so kommunikativ und versteht sich mit jedem und so konnten wir schon früh alle Events und Reisen zusammen erleben.

Das Einzige was uns ab und an ’negativ‘ beeinflusst sind Bilder machen. Er ist zwar super motiviert, aber wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe, es aber nicht so klappt, oder ich einfach ganz und gar nicht so aussehe wie geplant, kann meine Stimmung in den Keller sinken und wir zicken uns mal an. Das war aber früher viel öfters der Fall und heute bin ich viel entspannter. Wir sind ein eingespieltes Team und ich nehme es mir nicht so zu Herzen, wenn es mal nicht klappt. Dann versuchen wir es wann anders erneut und die Handys werden weggelegt.

Kommt es bei euch auch mal zum Streit? (Ihr seit immer so putzig zueinander) 

Eins kann ich euch versprechen: Zu jeder Beziehung gehört auch Streit, egal wie putzig wir z.B. zueinander sind. Jedes Traum Couple, welches ihr auf Instagram & Co. seht hat normale Probleme wie wir & ihr und streitet sich auch mal.

Wir natürlich auch. Wir sind beide super laut, aber ich gebe zu, ich bin der kleine Vulkan in der Beziehung. Ich bin super temperamentvoll und dann kann es auch mal etwas lauter werden. Ich bin froh dass Moritz so ruhig und ausgeglichen ist und mich wirklich noch nie angeschrien hat, sondern immer ganz cool bleibt. Ich denke da ergänzen wir uns sehr gut und ich vermute auch, dass das etwas mit seinem Alter zu tun hat. (Er betont, dass er früher nicht so ruhig geblieben wäre). Durch Moritz habe ich gelernt, dass ‚bockig‘ sein total überflüssig ist und dass ich auch ‚Es tut mir leid‘ sagen kann. So hält bei uns kein Streit lange an. 🙂

Habt ihr bestimmte Ticks, womit der andere nicht klar kommt? 

Puh, schwierig! Zählt da auch dazu, dass Moritz seine Schuhe grundsätzlich nicht hochstellen kann und seine Socken nie im Wäschekorb landen? 😀

Ich habe (leider) zwei größere Ticks: Mein Aufräumwahn und Putzwahn ist schon extrem und ich denke manchmal regt es Moritz schon etwas auf, dass ich nicht einfach auf der Couch chillen kann, auch wenn die Wohnung mal nicht picobello ist. Und viel schlimmer: Ich kann ihn nicht kauen hören 😀 Das ist wohl eher schlimm für mich weil ich manchmal fast durchdrehe. Aber ich habe gegoogelt, es gibt dafür einen Ausdruck: Misophonie. Nennen wir es also Krankheit und nicht Tick. 😀

War der Altersunterschied je ein Thema? 

Am Anfang ja. Für mich war es am Anfang total komisch und ich wusste nicht wie ich es meiner Mama erklären soll, dass ich jetzt einen Mann kennen gelernt habe der 9 Jahre älter ist. Für Moritz war es jedoch nie ein Problem (er hatte ja auch den Bonus wen junges abbekommen zu haben 😉 ) und dann stellte sich recht schnell heraus, dass es gar nicht so schlimm war. Man ist ja schließlich nur so alt wie man sich fühlt und ich denke da nehmen wir uns nicht viel. Ich wollte eh einen Mann, der weiß was er will und finde, dass Männer in meinem Alter (Anfang/Mitte 20) meistens noch etwas hinterher sind… Also ja es war für mich anfangs ein großes Thema und heute ist es überhaupt keins mehr.

 

Ich hoffe, dass ihr jetzt einen kleinen Einblick in unsere Beziehung bekommen konntet und ich eure Fragen beantworten konnte.

Habt ihr euch in manchen Dingen wiedererkannt?

signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

3 × 4 =

4 Comments
  • Katharina Winkler
    24. Januar 2019

    Liebe Franzy, das mit dem Kauen kenne ich auch! Ich kann das bei meinem Freund oder Kollegen, etc. auch nicht hören, das macht mich fast wahnsinnig 🙂 und ich hab das bisher nie gesagt, weil ich dachte, ich bin da etwas seltsam…endlich spricht es mal jemand aus! 🙂 vielen Dank dafür! Finde ich sehr witzig, dass es dir auch so geht.
    LIebe Grüße, Katha (bei Instagram „bluebellmuffins“)

    • Franzy F.
      26. Januar 2019

      Hallo Katha,
      ich kann dich zu 100% verstehen! Du bist nicht seltsam 😀

      xx Franzi

  • Ivo
    24. Januar 2019

    Liebe Franzi. Ich musste gerade sooooo schumzeln, da ich mich mit Deinen Beschreibungen zu Dir selbst ganz oft identifizieren kann und Dich daher so gut verstehe. Besonders amüsant fand ich das mit den Essgeräuschen. Ernsthaft – ich reagiere darauf meeeeegaaaa gestresst (übrigens auch lautes Atmen vor dem Einschlafen – hahahaaa) und fand es so so dermassen lustig, dass Du das gleiche Empfinden ahst und wir beide in Wirklichkeit aber ne KRankheit haben. Hahahaa…das werde ichjetzt immer anbringen, wenns mal wieder hart auf hart kommt. Also danke fürs Augen öffnen….So witzig. 🙂 Liebe Grüße, Ivo <3

    • Franzy F.
      26. Januar 2019

      Haha das freut mich sehr!! Damit können wir uns jetzt immer rechtfertigen :-))))

      xx Franzi