Interior Lifestyle

Interior: Mein Interior-Highlight der Frühjahrszeit x neue Deko in der Küche

*Anzeige

 

 

 

Kaum zurück aus dem Urlaub und schon juckt es mir in den Fingern die Wohnung neu zu dekorieren und ein paar neue Projekte zu planen. Also dachte ich mir, ich stelle euch heute meine Küche vor, da dieser Ort bereits frisch und perfekt für den Frühlingsbeginn dekoriert ist.

 

Meine Küche

… ist mehr als nur eine Küche für mich. Mehr als Kochen, abspülen und sauber machen. Ich liebe unsere Küche und verbringe hier wirklich sehr viel Zeit. Ja genau auch in diesem Moment, denn gerade sitze ich hier mit einer Tasse Kaffee am Morgen und verfasse diesen Beitrag für euch. Denn die Küche ist für mich auch mein Büro, gleichzeitig auch der Ort wo ich mit meinen Mädels und meiner Familie treffe und natürlich auch mit meinem Schatz viel Zeit verbringe.

Aus diesen Gründen möchte ich mich hier besonders wohl fühlen und dekoriere sie gerne und bewusst. Momentan stehe ich total auf die Farbe grün! Grün in Kombination mit weiß, schwarz, gold und Holz. Für mich die perfekten Farben für diese Jahreszeit. Denn so langsam wird es immer wärmer, es bleibt immer länger hell und die Sonne lässt sich erstaunlich oft blicken. Diese gute Laune und immer bessere Stimmung solltet ihr euch auf jeden Fall auch in euer Zuhause holen.

 

Meine Tipps zur Frühjahrsdeko

  • Wählt euch nicht mehr als 2 Farben aus und bleibt konsequent (zu bunt wirkt zu unruhig)
  • Weiß, schwarz und Holz gehen immer und lassen sich perfekt mit frischen Frühlingsfarben kombinieren
  • Grün ist nicht nur meine aktuelle Lieblingsfarbe für die Dekoration, sondern sollte auch in Form von kleinen Pflanzen vorhanden sein. Mein Tipp: Hängepflanzen und Kräuter
  • Frische Blumen machen immer gute Laune!
  • Tassen, Gläser und Co. einfach mal baumeln lassen: Sie sind somit immer griffbereit und es sieht stylisch aus
  • It’s all about the coffee: Dosen, Tassen und auch die Kapseln stilvoll drapieren

 

 

 

 

Apropos Kaffee….

… Kaffee am Morgen vertreibt bei mir nicht nur Kummer und Sorgen, sondern ist für mich mit der wichtigster Begleiter durch den Tag. Das erste was ich morgens mache (nachdem ich meinen Bademantel angezogen habe) ist der Weg zu meiner geliebten Kaffeemaschine. Den genieße ich ganz alleine, ohne Stress und fange dann an langsam in den Tag zu starten und die ersten Mails zu beantworten.

 

Mein Interior-Highlight: Cafissimo Mini Pastell

Das besondere ist, dass mir meine neue Kaffeemaschine nicht nur sehr leckeren Kaffee zaubert, sondern auch noch perfekt in mein Kücheninterior reinpasst. Sie ist wirklich mein Frühjahrs Interior-Highlight und es war Liebe auf den ersten Blick.

Ich habe sie mir natürlich in der Farbe “Grosted Green” ausgesucht. Ein zartes grün mit dunkelgrünen Details. Es gibt sie aber noch in drei weiteren Pastelltönen: Misty Blue, Charming Coral und Poerty Purple. Ich habe zuvor noch keine Kapselmaschine besessen und war wirklich gespannt, ob es mir überhaupt gefällt. Jedoch kann ich euch ja verraten, dass ich generell ein riesen Tchibo Fan bin, egal wann und wo in diesen Laden rein muss und bereits seit Jahres den passenden Milchaufschäumer besitze. Als ich gehört habe, dass es sich um nachhaltigen Kaffee mit recycelbaren Kapseln handelt, war ich komplett überzeugt. Meine Lieblingssorten sind: Café Crema India und Espresso elegant. Ihr könnt mit der Maschine also Espresso, Café Crema, Filterkaffee und Tee zubereiten.

Wer also auch noch nach dem Kücheninterior Highlight sucht, welches euch optisch und geschmacklich zu jeder Zeit die Stimmung aufbessert, solltet ihr schnell zu Tchibo und euch die limitierte Kapselmaschine sichern. Wer sie online bestellen möchte: hier entlang. (hier findet ihr alle Farben auf einen Blick und meinen passenden Milchaufschäumer, den ich über 2 Jahre habe und täglich nutze!)

On top bekommt ihr diesen To-Go Becher aus Porzellan gratis dazu! Also wenn da mal nicht gute Laune und Frühlingsstimmung aufkommt….

 

xx,

 

 

 

 

*in freundlicher Zusammenarbeit mit Tchibo 

 

 

2 Comments

  1. Finja

    16. März 2018 at 11:26 PM

    Liebe Franzi, deine Küche ist wirklich schön eingerichtet. Woher ist denn das süße kleine Wandregal und dein Küchentisch? 🙂
    LG, Finja

  2. featheranddress

    26. Februar 2018 at 10:21 AM

    Tolle Inspirationen und Tipps. Die Gläser finde ich sehr schön. LG Diana

Leave a Reply

19 − 10 =