Lifestyle

Lifestyle: Meine Morgenroutine für gute Laune

GOOD MORNING IN THE MORNING!

 

 

 

Seid ihr Team Frühaufsteher oder Team Langschläfer? 

Also ich muss ganz klar sagen, dass ich zu den Frühaufstehern gehöre, die direkt voller Energie in den Tag starten können. Für viele Menschen bin ich jetzt wohl etwas merkwürdig, oder sie können es einfach nicht nachvollziehen. Meinem Schatz geht es da ähnlich, deswegen kenne ich diese Diskussionen schon.

Ich bin einfach in allen Dingen viel produktiver am Morgen. Da ich selbstständig bin und theoretisch ja bis in die Puppen schlafen könnte, da kein Chef auf mich wartet oder mich kontrollieren kann, ist es umso wichtiger für mich, eine Morgenroutine zu haben. Denn morgens ist mein Kopf einfach noch leer, es hat mich noch keiner gestresst und die meisten schlafen noch. Das heißt, ich kann mich weniger von den wichtigen Dingen ablenken lassen und meine To Do Liste abarbeiten.

 

Wie sieht diese Morgenroutine überhaupt aus?

Ich bin ein Mensch, der ganz klare Routinen braucht, um nicht gestresst zu werden. Ja leider, lasse ich mich super schnell stressen und bin dann nervös oder schlecht drauf. Zack, da braucht man nicht viel für… Da mein Job jetzt nicht gerade viel Routine hergibt, versuche ich mir diese zumindest morgens und abends zu schaffen:

  • Her mit dem Handy… Ja leider mein erster Griff morgens, um 10 Minuten im Bett besser wach zu werden
  • Ab ins Bad! Duschen oder kalt das Gesicht waschen
  • Anziehen! Die ganze Zeit im Schlafanzug rumlaufen, macht mich müde
  • Danach ist Beauty angesagt: Tagespflege, Deo und Parfum (aber dazu später mehr!)
  • Kaffee oder schwarzen Tee mit Milch zum Wachwerden
  • Radio einschalten! Musik für gute Laune

 

Ihr solltet also Dinge in eure Morgenroutine einbauen, die euch glücklich machen und positiv stimmen. Bei mir ist es das Parfum, der Kaffee und die Musik. Kennt ihr das, ihr verbindet bestimmtenDüfte mit bestimmtem Situationen? Mir geht es jedenfalls immer so. Umso schöner ist es, sich direkt am Morgen an etwas Schönes zu erinnern, oder sich einfach gut und frisch zu fühlen, um motivierter in den Tag zu starten.

 

Mexx Woman

Heute möchte ich euch noch eines meiner Parfums vorstellen – ein richtiger Klassiker. Ich habe ihn früher schon einmal gehabt und habe den Duft etwas aus den Augen bzw. aus der Nase verloren. Zurzeit trage ich ihn richtig gerne, da er auch sehr praktisch für unterwegs oder zum Reisen ist.

Ihr wisst, wie das ist: Düfte zu beschreiben ist super schwer, also testet ihn auf jeden Fall selbst! Mexx Woman riecht sehr frisch und fruchtig und ist ein sehr femininer Duft. Die Kopfnote besteht aus Zitrone, Bergamotte und Cassis. Die Herznote aus Maiglöckchen, Rose und Jasmin. Und zum Schluss die Basisnote aus Sandelholz, Zeder und Amber.

Ich finde es ist ein Duft, der zu ganz vielen Frauen passt und deshalb ist er vielleicht nicht nur etwas für euch, sondern ein kleines Geschenk an die beste Freundin, Mama oder Schwester? Da der Preis des Eau de Toilettes bei 20ml bei 16,00€ liegt, kann man auch nicht viel falsch machen.

 

 

 

Kennt ihr den Duft bereits? 

 

xx, 

*in freundlicher Kooperation mit Mexx Parfums

Leave a Reply

1 + zehn =